Mit Meißen Tourist in Amsterdam 2014 unterwegs.





Navigation




Werbung




Rumänien




Radwege




Polen




Deutschland




Italien




Zypern




Spanien




Benutzerdefinierte Suche

Benelux

Mit Meißen Tourist in Amsterdam 2014 unterwegs.


Bols auf dem Wege 19.10.2014

Wieder Mal geht es auf Reise. Dieses Mal heißt das Ziel Amsterdam. Es ist die erste Station unserer Benelux-Fahrt. Christine und Eki haben wieder eine kleine Probe vorbereitet. Sie haben Bols mitgebracht. Drei Liköre haben die Runde in eine likörseelige Laune gebracht. So verging die Fahrt fast wie im Flug.

2014 In Benelux unterwegsAnfang in den NiederlandenGute StimmungAngekommenBolsprobe

Mit dem Bus in Amsterdam 20.10.2014

Amsterdam erlebten wir aus verschiedenen Sichten. Zuerst gab es eine Stadtrundfahrt. Der Bus quetschte sich durch alle noch so enge Straßen. In der Stadt der vielen Radfahrer und Wasserläufe nicht immer ganz einfach.

Im BeginnenhofImmer wieder GrachtenBus ist möglich.Auf dem BlumenmarktAusbeuteProfis

Auf den Grachten

Eine Grachtenfahrt schloss sich an. Die traditionelle Runde um die Altstadt von Amsterdam zeigte das herbstlich aber sehr lebendige Antlitz der Stadt. Überall herrschte gute Laune. Fotografiert wurde natürlich bis zum Abwinken.

Viel SehenswertesAuf den GrachtenImmer fotobereitAmsterdamWieder unterwegsFarbenspiel

Bei Meister Rembrandt zu Gast

Das Rembrandt-Huis war dann der nächste Höhepunkt unseres Amsterdam Aufenthaltes. Mit einem Audioguide tauchten wir in die Welt des Malers ein. In der anschließenden Freizeit entdeckten wir ein völlig neues Denkmal auf dem Rembrandtplain. In lebensgroßer Darstellung stehen Figuren aus Rembrandts Nachtwache zur Pose bereit, was ausführlich von den Touristen genutzt worden ist.

Rembrandt HausGutes MuseumAudio GuideSchöne StimmungZusammenAuf dem Rembrandt Plain

Nachtwache live

Im Riksmuseum war das Wetter egal. Die Nachtwache und viele andere Gemälde glänzten in gut hergerichtetem Licht. Insgesamt machte das Museum einen aufgeräumten und vielseitig eingerichteten Eindruck. Immer wieder wechselten sich verschiedene Exponate ab.

Zeit AnsturmWir mittendrinDas HeiligtumDie NachtwacheVincent van Gogh

Außergewöhnliches Gruppenfoto

Der Rembrandtplain war unser letztes gemeinsames Ziel in Amsterdam gewesen. Die Idee eines außergewöhnlichen Gruppenbildes wurde in die Tat umgesetzt. Alle stellten sich gern zu der Nachtwache und posierten ungezwungen mit den Figuren. Ein genialer Schachzug der Verantwortlichen, denn ununterbrochen gingen die Fotoapparate.

TraditionAufstellungRudi war auch dabei.AngelehntSchalkFreude

Amsterdam am Abend

Selbstverständlich sollte man Amsterdam auch am Abend durchstreifen. Die Stadt legt noch einmal an Tempo zu. Überall leuchtet und blinkt es anders. Restaurants aller Nationen buhlen um Kundschaft. Kirchen und Grachten werden malerisch angestrahlt. Das Rot des Rotlichtbezirks fällt natürlich am meisten auf. Coffeeshops und Massagesalon warten nicht vergebens auf Kundschaft.

NachtsGenever schlürft man.AllgegenwärtigMassage war toll.UnterwegsRotlicht


Unterrichtsmaterial




Werbung




Tagebücher




Niederlande




England




Irland




Frankreich




Istanbul




Ungarn




Balkan




Ukraine




Russland




Skandinavien





Copyright © 2007 webprocom Webdesign