Das Bieszczady-Gebirge eignet sich für einen Urlaub in Polen sehr gut.





Navigation




Werbung




Rumänien




Radwege




Polen




Deutschland




Italien




Zypern




Spanien




Benutzerdefinierte Suche

Bieszczady Urlaub

Das Bieszczady-Gebirge eignet sich für einen Urlaub in Polen sehr gut.


Urlaub im Bieszczady

22.7.2012
Der Weg ins Bieszczady führte viele Kilometer durch das südöstliche Polen und dauert seine Zeit. Ein Ausflug zu einem kleinen Volkskunde-Museum in Paszyn endete vor einer verschlossenen Tür. Das Gebirge begrüßte uns zuerst mit viel Wasser und viel Tourismus. Passend zu unserem Beginn in diesem letzten Zipfel von Polen war ein kleines Tanz und Folklorefestival. Voller Leidenschaft und Kraft zogen kleine und große Tänzer beschwingt ihre Kreise. Bei jedem Tanz wurde mit geklatscht und bei der Nationalhymne standen natürlich alle auf und sangen mit. Welch ein Unterschied zu Deutschland.

Zdzisław Beksinski Soldat SchwejkAmerikaner in PolenFoklorefestivalGeschichtsdenkmal in SanokSoliner Stausee

Übernachtungen

Übernachtungen in Polen werden wieder durch das Internet leicht ermöglicht. Wer polnisches Internet kennt, kann aber schon mal 10 Euro pro Übernachtung sparen. Hostels sind billig und nicht unbedingt schlecht und laut. Unser Lenin Hostel in Krakow war gut und unser Hotel Na Gorze in Polanczyk gut. Im gesamten Bieszczady sind Nocelgi aber kein Problem. Überall und in allen Preisklassen lässt es sich übernachten.

Gute ÜbernachtungsmöglichkeitenNoclegi heißt das ZauberwortReichliches FrühstückNette GastgeberGepflegtes Äußeres Hotel Na Gorce PolanczykModerate Preise

Essen und Trinken

Das Essen ist in Polen wieder richtig gut, schmackhaft und ausreichend. Die Polnische Küche ist voller Fleisch und kartoffelllastig, immer mit einer Vorsuppe versehen, aber auch vegetarisch kann man schon essen. Frühstück im Hotel ist reichhaltig und völlig ausreichend. Ein Kurczak rozna oder eine gebackene Forelle sind aber auch nicht zu verachten. Genauso wenig ein schönes Gofry. Zu trinken gibt es Bier mit Saft und Türkischen Kaffee. Guter Wodka darf ab und zu auch nicht fehlen.

Polnisches Essen ist mächtig.Gofry eine süße NachspeiseBroiler auf polnischPolnisches MenüBier mit SaftKaffee und Milch

Abschied mit Agrobieszczady

28.7.2012
Noch einmal brachte Polen seinen ganzen Charme auf, uns zu halten. Agrobieszczady ist eine Grüne Messe mit Fress- und Saufständen, allerlei Unnützem und manch Nützlichem. Vom Schnaps bis zum Traktor, von Opiumduft bis hin zu vielfältigen kulinarischen Genüssen wurde alles aufgeboten, was den Polen und auch uns wenigen Touristen gefallen könnte. Ein schöner Abschluss.

Stimmung auf der AgrobieszczadyKochwettbewerb auf polnischPolnische ProdukteAlles BioSchmackhaft und preiswertÜberall kosten


Unterrichtsmaterial




Werbung




Tagebücher




Niederlande




England




Irland




Frankreich




Istanbul




Ungarn




Balkan




Ukraine




Sowjetunion




Skandinavien





Copyright © 2007 webprocom Webdesign