Czernowitz hat nicht nur seinen klangvollen Namen zu bieten.





Navigation




Werbung




Rumänien




Radwege




Polen




Deutschland




Italien




Zypern




Spanien




Benutzerdefinierte Suche

Czernowitz

Czernowitz hat nicht nur seinen klangvollen Namen zu bieten.


Legende Czernowitz

Die Geschichte der Stadt Czernowitz ist lang und hat viele Facetten zu bieten. Besonders im 20. Jahrhundert wechselte die Stadt häufig den Namen und die Staatszugehörigkeit. Die alten Kanaldeckel sind noch Hinweise darauf. Viereckig KuK und rund sowjetisch. Auf der Herrengasse hat man den Namen Czernowitz in den Sprachen ausgeschrieben, die in der Stadt gesprochen worden ist. Alte Fotos lassen das früher Leben nur schwer wieder beschreiben.

Klangvoller NameIn vielen SprachenKuK ZeitSowjetische ZeitLandeshauptstadt Vergangenheit

Czernowitz heute

Das heutige Czernowitz macht einen guten Eindruck auf Reisende. Die Straßen und Plätze sind herausgeputzt. Die Herrengasse und die Universität sehr sehenswert. Die unterschiedlichen Kirchen sind voller Leben und auch Cafes und Restaurants gibt es genügend. Jugenstilelemente und schöne Details sind im Überfluss vorhanden. Nur heiß ist es im Sommer, so dass viel sehr viel getrunken werden muss.

HerausgeputztVoller JugendstilStadt voller KirchenViele unterschiedliche ReligionenGute Stube der StadtHerrliches Cafe

Der Alte jüdische Friedhof

Vom Stedtl Czernowitz sind die Häuser und besonders der Friedhof übrig geblieben. Die Synagoge ist ein Kino. Der alte jüdische Name kommt nur selten im Straßenbild vor. Dafür ist aber der Friedhof riesengroß und voller Motive. Die Grabsteine stehen in einer unübersichtlichen Menge fast noch in Reih und Glied. Jüdische Symbole sind noch deutlich erkennbar. Hier wird sich auch um den Friedhof gekümmert. Selbst einen Wachschutz gibt es.

Jüdische TraditionHolocaust-MahnmalUnendlich viele GrabsteineVerwunschenKleines MuseumAlte Synagoge

Hochzeitshauptstadt Europas

Schon in Lemberg sind uns die vielen Hochzeiten aufgefallen, aber was hier in Czernowitz an einem Sonntag los war, das übertraf alle Vorstellungen. Es wurde im Stundentakt auf dem Standesamt und kirchlich geheiratet. Alle Bräute in weiß und schick zurecht gemacht. Doch das Wichtigste waren die Fotos und Filme für die Nachwelt. Jeweils zwei Profis kümmerten sich um das Einfangen jedes Details. In der Kirche war das schon heftig, was aber dann im Universitätsgelände abging, sprengt alle Vorstellungsgrößen. Überall wurde gepost und alle möglichen Motive ausprobiert.

ÜberallWird geheiratetSchönSchönerAm SchönstenFotos sind Alles.


Unterrichtsmaterial




Werbung




Tagebücher




Niederlande




England




Irland




Frankreich




Istanbul




Ungarn




Balkan




Ukraine




Sowjetunion




Skandinavien





Copyright © 2007 webprocom Webdesign