Die Klassen 9 der Mittelschule führen mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ein gemeinsames Projekt durch.





Navigation




Werbung




Rumänien




Radwege




Polen




Deutschland




Italien




Zypern




Spanien




Benutzerdefinierte Suche

Projekt Hubertusburg

Die Klassen 9 der Mittelschule führen mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ein gemeinsames Projekt durch.


Der Anfang ist gemacht

Am Mittwoch, dem 20.3.2013, stürmten zwei Klassen 9 der Mittelschule Wermsdorf das Schloss Hubertusburg. Sie wurden schon von Frau Constanze Köppe, der Museumspädagogin, erwartet. Gemeinsam wurde beraten wie denn eine Kooperation praktisch aussehen könnte. Schüler führen Schüler, eine erste Idee, einzelne Ausstellungsobjekte zum Leben zu erwecken, fand die Zustimmung der Schüler. Beide Klassen finden auch die Schatzsuche mit moderner Technik interessant. Gemeinsam sollen verschiedene Geochaching Ideen entwickelt werden. Als erstes wurde schon mal die Gestaltung der museumspädagogischen Räume von den Schülern übernommen. Plakate, Comics und Wandzeitungen mit Motiven des Schlosses Hubertusburg wurden an Frau Köppe übergeben. Eine förmliche Kooperationsvereinbarung wird in Kürze folgen.
Gundolf Schmidt

Klasse 9b Zu Gast Im Schloss HubertusburgKlasse 9aWandzeitungenThema Hubertusburg

Mit neuer Technik zu alter Geschichte

Am Montag, dem 8.4.2013, erkundeten die Schüler der 9a auf besondere Weise Wermsdorf. Frau Tittel vom „Goldenen Hirsch“ lud die Klasse zu einer Schatzsuche der lebendigen Art ein. Geocaching heißt das moderne Zauberwort. Mit Hilfe von GPS Geräten wurden versteckte Fotohinweise mit Wermsdorfer und Hubertusburger Geschichte gesucht und gefunden. Die zwei Schulstunden vergingen wie im Fluge. Die Handys wurden als Fotoapparat reichlich genutzt.

Ideengeber Goldener HirschStartpunktUnterwegsGefundenWie weiter?Immer im Mittelpunkt

Erkundungen auf Schloss Hubertusburg

Am Montag, dem 15.4. 2013, ging es mit der Kooperation zwischen den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Mittelschule Wermsdorf richtig los. Die museumspädagogischen Räume wurden ausgestaltet und der Kopperationsvertrag unterschrieben. Die beiden Klassen 9 lernten die Königsloge und den Ovalsaal kennen. Beide Klassen erkundeten die riesige Schlossanlage auf der Suche nach schönen Fotomotiven. Eine GPS Tour durch die Schlossanlage wurde ausprobiert und für gut befunden.

Mittelschule WermsdorfMit moderner TechnikAuf der SucheKooperationSelbstständiges LernenIm Schloss Hubertusburg

Erste Ergebnisse

Im Kunstunterricht entstanden erste Fotostorys zum Thema „ Zu Besuch in der Jagdresidenz Hubertusburg“. Erst wurde fotografiert, dann gedichtet, zum Schluss gestaltet. In einer kleinen Gruppe entstanden Fotos und Texte zur GPS Tour. In mühevoller Fleißarbeit wurde Meter für Meter die Tour erprobt, verändert und für den weiteren Gebrauch vorbereitet. Jetzt ist sie fertig. Die Ausstellung kann beginnen.


Projektgruppe GPSMühevolle KleinarbeitSpaß an der FotografieKunstunterrichtFotostoryBesuch Schloss HubertusburgGute ArbeitSchöne FotosToll

GPS-Tour

Hier sind einige Stationen unserer Schatzsuche.
Fotos
Vivien Freiberg
Mary Sachse

SchlosshofKastanienalleeJagdresidenzFriedensfensterDenkmalFreiherr von Fritzsch

Fotostory Schatzkästchen Hubertusburg

Schüler der Klasse 9b hatten den Auftrag, eine Fotostory zum Thema zu entwickeln. An einem sonnigen warmen Tag fotografierten und inszenierten sie einen Besuch der Schlossanlage. Am Computer wurde die Story zusammen gestellt.
Fotos:
Juliane Schilling

KunstunterrichtJagdresidenz HubertusburgBegrüßung9b Mittelschule WermsdorfSpaß


Unterrichtsmaterial




Werbung




Tagebücher




Niederlande




England




Irland




Frankreich




Istanbul




Ungarn




Balkan




Ukraine




Sowjetunion




Skandinavien





Copyright © 2007 webprocom Webdesign