Munster liegt im Südwesten von Irland.





Navigation




Werbung




Rumänien




Radwege




Polen




Deutschland




Italien




Zypern




Spanien




Benutzerdefinierte Suche

Munster

Munster liegt im Südwesten von Irland.


Am Atlantik und Burren

Immer noch am Rande von Europa unterwegs lässt sich Irland von seiner schönsten Seite aus entdecken und fotografieren. Das Meer erstrahlt mit jedem Kilometer blauer, die Burren zeigt ihre herbe Schönheit mit noch blühenden Pflanzen. Die Erosion hat ganze Arbeit geleistet, viele Risse und Löcher durchziehen diese schöne eigenartige Landschaft. Der Kalkstein kann dem Wasser nicht wieder stehen. Die Arand-Inseln sind schon zu sehen.

Weit , weit ist das Meer.
Atlantik
Weit , weit ist das Meer.
Überreste der  Erdgeschichte.
Burren
Überreste der Erdgeschichte.
Überall stehen in Irland Palmen.
Palmen
Überall stehen in Irland Palmen.
Im Wechsel der Landschaft.
Spiegelung
Im Wechsel der Landschaft.
Durchziehen ganz Irland
Mauern
Durchziehen ganz Irland
S. B. und Andreas Thurau
Zwei mit der Mütze
S. B. und Andreas Thurau

Klippen von Moher

Ein touristisches Muss, so sagt jeder Reiseführer, aber dafür ist man garantiert nicht allein, selbst im Oktober nicht. Infrastrukturell bestens ausgebaut, sieht man von den Klippen immer etwas. Von der Tiefe kann man aber nur etwas ahnen. Das Meer ist weit weg und glänzt in der Sonne. Von einem Turm hat der Tourist für zwei Euro einen schönen Rundblick. Nachmittags liegen die Klippen im Gegenlicht und man sehnt sich nach leichten Regen. Aber man kann nicht alles haben.

An Irlands Westküste
Brandung
An Irlands Westküste
Cliffs of Moher
Klippen
Cliffs of Moher
Auf dem höchsten Punkt
Familie Mütterlein
Auf dem höchsten Punkt
Naturschauspiel
Moher
Naturschauspiel
Irische Musik
Musiker
Irische Musik
Touristen ohne Ende
Himmel
Touristen ohne Ende

Fähre über den Shannon

Wieder mal Fähre fahren, war angesagt. Diesmal aber nur über einen Fluss, immerhin den größten Irlands, den Shannon. Die Flussfähre war flach und fast gefüllt. In 20 Minuten ging es hinüber zu Kerrygold, der berühmten Molkerei. Auf der Fähre zog es ganz schön und der Herbst machte sich bemerkbar. Die Sonne schien aber ohne Unterlass und so entstanden schöne Schattenbilder.

An Irlands größtem Fluss.
Ufer
An Irlands größtem Fluss.
Stolzes Land
Flagge
Stolzes Land
Kühe ohne Ende
Kerrygold-Land
Kühe ohne Ende
Auf Motivsuche.
Regina Spiess
Auf Motivsuche.
Ziemlich breit.
Shannon
Ziemlich breit.
Mitten in Irland.
Warten
Mitten in Irland.

Ring of Kerry oder Irland im Kleinen

Der Ring of Kerry ist so eine typische touristische Erfindung für den Bustouristen. immer am Atlantik entlang eingeschlossen von Mooren und Bergen sieht es hier genauso aus wie in ganz Irland. Schafe, einzelne Häuser, Palmen, alles was in Irland gibt, gibt es hier im Kleinformat. Die Wolken hängen tief und das Wetter passt sich seinen irischen Vorgaben an. Die Ebbe hat hier genauso einen hohen Tidenhub wie an der gesamten Westküste. Menschen sind meist Touristen aus aller Welt.

Wasserreiches Land
Atlantik
Wasserreiches Land
Unerschrockenes Land
Hannelore Böhme
Unerschrockenes Land
Gastliches Land
Gäste
Gastliches Land
Regenreiches Land
Wetter
Regenreiches Land
Steinreiches Land
Irland
Steinreiches Land
Mystisches Land
Ring of Kerry
Mystisches Land

Rock of Cashel

Der Höhepunkt der Irlandreise war gleichzeitig der Endpunkt. Auf einem Felsen liegt im grauen Einerlei noch grauere Steine aus grauer Vorzeit. Die Kelten begannen das Bauwerk, die Normannen besetzten es und die Iren ließen es erst verfallen bevor sie es in neuester Zeit wieder instand setzten. In windiger Umgebung waren die Ruinen aus gotischer Zeit ansehenswert. Die Kleinigkeiten waren wieder das beste Motiv.

Vor Wind und Wetter gut geschützt.
Barbara Lissak
Vor Wind und Wetter gut geschützt.
Mystische Stimmung
Bischofssitz
Mystische Stimmung
Lange Geschichte
Berg of Cashel
Lange Geschichte
Irisches Wetter
Wetter
Irisches Wetter
Irische Geschichte
Keltenkreuz
Irische Geschichte
Touristenmittelpunkt
Rock of Cashel
Touristenmittelpunkt


Unterrichtsmaterial




Werbung




Tagebücher




Niederlande




England




Irland




Frankreich




Istanbul




Ungarn




Balkan




Ukraine




Sowjetunion




Skandinavien





Copyright © 2007 webprocom Webdesign