Reisefotos der Reisegruppe aus allen drei Ländern Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Slowenien





Navigation




Werbung




Rumänien




Radwege




Polen




Deutschland




Italien




Zypern




Spanien




Benutzerdefinierte Suche

Reisefotos der Balkanreise

Einige Fotos der Balkanreise von Meißen-Tourist vom 7.-17.Oktober 2007.


Zagreb

Die Hauptstadt von Kroatien war der Beginn unseres Städtemarathons auf der Balkan-Halbinsel. Alle hatten ihre Freude an dem schönen Wetter, der prächtigen Kulisse der Stadt und der schönen Stimmung in der Gruppe.


Essen mit Fisch(en)

Gegrillt wurde an Land , gegessen auf See und in der See. Gegrillte Makrelen galt es zu verputzen und sie wurden verputzt mit Haut und Haaren oder besser gesagt, selbst die letzte Grete wurde vertilgt. Die Stimmung auf und in der blauen Adria war prächtig.
anhören


Dalmatinisches Essen

Eines Abends fuhren wir mit dem Bus zu einer etwas abgelegenen Gaststätte. Es begann wieder mit einem Schnaps und endete in einer herrlichen Essensschlacht. Riesige Portionen von dalmatinischem Essen warteten darauf verspeist zu werden. Ganz schafften wir es nicht.


Straßenkauf

Überall gab es an den dalmatinischen Straßen etwas zu kaufen. Meist waren es einheimische Produkte, wie Orangen( die sauer waren), Schnaps und Öl. Hielt ein Bus an, war es die Tageseinnahme für den Händler.


Weinprobe

Die Weinprobe war trotz mangelnder Erfahrung der Kroaten mit Weinproben doch ein geselliges und kurzweiliges Vergnügen. Besonders der Schnaps war sehr gut.

Elke Buchner schmeckt es.So sah es am Schluss aus.Zum Wohl.Was für ein Wein.Toller Beginn.

Familie Grünberg

Christine ist eine umsichtige Organisatorin, eine durchsetzungsfähige Reiseführerin und ein netter Mensch. Unterstützt wurde sie von vielen, aber besonders von ihrem Ehemann.
Herzlichen Dank für alles.
Dankeschön

Der Ehemann.Auf der Bootsfahrt.Im Prismenfilter.Mal Ruhe .Fuß streicheln für Glück in Split.Glücklich.

Einige unserer Stadtführerinnen

In allen Städten hatten wir Führungskräfte, die alle mit viel Einsatz und Herz uns durch ihre jeweilige Stadt führten. Herausragend war für mich die junge Frau aus Sarajevo und Big Mama aus Sibenik.

ZadarBig Mama aus SibenikMostarSarajevoSplitLjubiljana

Fotografen

Selbstverständlich wurde rauf und runter alles fotografiert, was vor die Linse kam. Hier einige Schnappschüssevon einigen Fotografen aus unseren Reihen.

Herr GrünbergDer BusfahrerFrau SpießFrau Buchner

Bosnien

Die Fahrt durch Bosnien war für alle ein Erlebnis, welches sie so schnell nicht vergessen werden. Hohe Berge, tiefe Schluchten und Ziegen hatten es uns angetan. Die politische Situation spielte bis in die Reiseplanung hinein. Zu allem Überfluß kam es zu einem Spiegelunfall mit anschließender Gerichtsverhandlung. Wir wurden aber in Banla Luka sehr gut verpflegt und auch untergebracht.

Im Museum in MostarDer Spiegel wird repariert.Ein leckeres Essen.Ein Fotomodell der besonderen Sorte.Täglich hieß es Koffer packen.In Mostar.

In Slowenien

Slowenien hat uns allen gefallen. Nicht nur der Grottenolm in der Adelsberger Grotte beeindruckte, vor allem Ljubiljana hatte die Gruppe positiv überrascht.

Steffi der gute GeistUnser Bus hintenIn LjubiljanaHerr StückRochade jeden Tag.Zwei liebe Drachen.

In Kroatien

In Kroatien verbrachten wir die meiste Zeit, erst in der Hauptstadt Zagreb, dann an der dalmatinischen Küste. Die Adria hatte aber auch etwas Besonderes an sich.

Doppelt.Reisegruppe mit Wasserfall.Kalt war es gewesen.Herr Hartmann probiert.Gruppe im Spiegel.Im Prismenfilter.

Die Fahrt zur Insel Brac

Diese Bootsfahrt hatte es in sich, begann sie doch gleich mit hausgemachten Schnaps. Die Adria wurde immer blauer und unsere Stimmung auch.

Die blaue Adria.Es schmeckt nach Feuer.Gruppe mit Palme.Prost.Nix drin außer Schnaps.Im Disput.


Unterrichtsmaterial




Werbung




Tagebücher




Niederlande




England




Irland




Frankreich




Istanbul




Ungarn




Balkan




Ukraine




Sowjetunion




Skandinavien





Copyright © 2007 webprocom Webdesign