Hier gibt es Hinweise auf Vorträge zum Thema Europa.





Navigation




Werbung




Rumänien




Radwege




Polen




Deutschland




Italien




Zypern




Spanien




Benutzerdefinierte Suche

Veranstaltungstipp Europa

Hier gibt es Hinweise auf Vorträge zum Thema Europa.

Expedition Lutherweg

Lutherweg in Sachsen
Sachsen neu entdecken
Eine Multivisionshow
Gundolf Schmidt und Jürgen Gericke bereisten mit dem Fahrrad den sächsischen Lutherweg. Es wurde eine echte Expedition, mit kleinen Abenteuern und wundervollen Begegnungen am Rande des Lutherweges.
Ein Atheist und ein Christ entdeckten auf den Spuren Martin Luthers Sachsen neu.
500 Kilometer, 40 Luthertafeln und 27 Stationen galt es zu bewältigen. Völlig neue Einblicke und interessante Menschen am Wegesrand führten zu neuen Erfahrungen. Freuen Sie sich auf tolle Fotos, Filme und interessante Interviews.
Termine und Preise auf Anfrage:
Gundolf Schmidt 04779 Wermsdorf Hoher Weg 2d
0152/29597543 gundolf-schmidt@online.de
www.europa-erfahren.de

Was gibt es zu erleben?

Frau Manuela Kolster
Sie besuchten viele Kirchen, Klöster und Städte am Lutherweg, sprachen mit interessanten Gesprächspartnern und fingen kulturelle Höhepunkte, wie z. B. das Lutherfest in Borna und der Reformationstag in Leisnig, in Wort und Bild ein. Daraus entstand eine Film- und Fotoreportage, die nicht nur für Kirchgemeinden interessant ist. Radfahrer können neue Wege ausprobieren. Kulturinteressierte entdecken Bekanntes im neuen Licht. So kommen Touristenmanager genauso zu Wort wie auch Pfarrer und Maler. Theateraufführungen runden die Begegnungen am Lutherweg ab .Die Auswirkungen der Reformation wurden in Eilenburg genauso fotografiert wie in Leipzig und Rochlitz. Was war denn spannend an der Reformation, hat sie 500 Jahre nach Luther heute noch eine Berechtigung? So eine der Fragen, die der Vortrag beantworten helfen will. Keine Angst, sie werden nicht missioniert, falls Sie nicht schon gläubig sind, aber zum Nachdenken anregen, das dürfen wir wohl. Ausflugsorte für das nächste Wochenende werden gratis dazu geliefert.
Gezeigt werden könnte diese Reportage von Löbnitz bis Zwickau, von Döbeln bis Leipzig.
Freuen Sie sich auf sehenswerte Fotos, Filme und interessante Interviews.






Was ist zu sehen?

520 Kilometer per Rad unterwegs
Der Vortrag wird etwa 90 Minuten lang sein.
Er ist eine Mischung aus Radtour und Begegnungen am Lutherweg.
Es wurden nicht nur Bauwerke und Sehenswürdigkeiten fotografiert, auch Protagonisten, die irgendwie mit dem Lutherweg zu tun haben, kommen in Filmbeispielen zu Wort. Kernaussagen der Reformation wurden in Bild und Ton versucht umzusetzen.
Persönlichkeiten wie Katharina von Bora, Elisabeth von Rochlitz und selbstverständlich auch Martin Luther kommen zu Wort.
Orte wie Torgau, Zwickau und Leipzig werden ergänzt von Bildern aus Döbeln, Rochlitz und Delitzsch.
Auch kleine Orte wie Mügeln, Frankenhausen oder Kloster Buch werden zu sehen sein.
Ich denke es wird ein sehr kurzweiliger, interessanter und sehenswerter Vortrag werden.

Frühlingserwachen im Kloster Sornzig

In Sachsen unterwegs
"Frühlingserwachen", der Beginn des Vegetationsjahres, wird immer am 1. Aprilsonntag an der Klosterstraße gefeiert. Die Klosterobst GmbH und das Backhaus Wentzlaff gestalten dieses Fest. Es gibt einen großen Bauernmarkt mit leckeren regionalen Spezialitäten der sächsischen Küche, handwerklichen Produkten und einem attraktiven Festprogramm, so z. B. "Wer schält die längste Apfelschale".
Im Kloster ist Tag des offenen Tür und Zeit zum Verweilen.
13.00 Uhr beginn Vortrag Klosterscheune

Weitere Vortragsorte

Mit Luthi unterwegs
Wermsdorf Gemeinderaum 24.4.2017 19.30 Uhr Zwickau Rathaus 16.5. 2017 19.30 Uhr Kloster Sornzig 18.6.2017 16.15 Uhr Altmügeln Göttliches Cafe 6.8. 2017 15.00 Uhr Grimma Museum 13.8. 2017 15.00 Uhr Mügeln Stadtfest Rathaus 20.8. 2017 nachmittags Torgau Stadtbibliothek 15.9.2017 19.00 Uhr Dresden Kümmelschenke 26.10.2017 19.30 Uhr Wermsdorf Goldener Hirsch 29.10.2017 14.00 Uhr


Unterrichtsmaterial




Werbung




Tagebücher




Niederlande




England




Irland




Frankreich




Istanbul




Ungarn




Balkan




Ukraine




Sowjetunion




Skandinavien





Copyright © 2007 webprocom Webdesign