Europa erfahren mit dem Fahrrad, dem Auto und dem Bus.





Willkommen Gast bitte einloggen oder registrieren
  Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
| Übersicht | Hilfe | Öffentliche Galerie | Login | Registrieren |
 

| Auf dieses Thema antworten |



Europäisches Informationsnetzwerk



Thread StarterMichael Gehring

PostRank 1



Mitglied seit 01.09.2010
Beiträge: 5

Verfasst am 13.12.2010, 16:06:43 Uhr


Das Europäischeinformationsnetzwerk www. eurodesk. de ist ein kostenloses Fachkräfteportal der Kinder und Jugendhilfe. Eurodesk hat Koordinierungstellen in30 Ländern. In Deutschland arbeitet dieses Informationsportal mit über 40 regionalen oder lokalen Partnern zusammen. Es informiert Fachkräfte die mit Jugendlichen arbeiten wollen. Jugendliche werden auf dieser Seite über Möglichkeiten ins Ausland informiert. Ziel des Programmes ist es den Jugendlichen und Multiplikatoren der Jugendarbeit einen leichteren Zugang zu Europa machen.Ich finde diese Seite gut,weil ich mich als Jugendlicher über ein Auslandspraktikum, einen Schüleraustausch oder Jugendbegegnungen in Europa Informieren kann. Die Gstaltung dieser Seite gefällt mir nicht, denn diese Internetseite ist unübersichtlich gestaltet.
registrierter User

| Antworten| Zitieren |


1. Antwort auf: Europäisches Informationsnetzwerk



Christopher Jenke

PostRank 1



Mitglied seit 11.01.2009
Beiträge: 14

Verfasst am 14.12.2010, 15:22:18 Uhr


Ich bin voll und ganz deiner Meinung, dass die Seite einfach nicht schön aussieht. Die Internetseite ist zu überfüllt und das wirkt abstoßend. Wer liest sich denn gleich so viel Text durch? Diese ganzen Links sind auch nicht unbedingt vorteilhaft, denn dann kommt man immer gleich auf eine andere Seite, bei der man nicht weiß ob sie kostenpflichtig ist. Aber wenigstens findet man ausreichend Informationen, sogar für ganz spezielle Sachen. Ich denke aber, dass es auch besser beziehungsweise schlechter aufgebaute Internetseiten gibt. Es ist schon in Ordnung, dass es solche Seiten gibt, aber es wäre nicht unbedingt notwendig. Aber es gibt ja noch andere Seiten, die ähnliche oder bessere Informationen bieten.
registrierter User

| Antworten| Zitieren |


2. Antwort auf: Europäisches Informationsnetzwerk



Patrick

PostRank 1



Mitglied seit 01.09.2010
Beiträge: 5

Verfasst am 15.12.2010, 09:53:36 Uhr


Ich finde die Idee die hinter dieser Seite steht zwar gut aber ich bin auch Christophers Meinung, dass Die Seite total überfüllt ist. Man findet sich auch schlecht zurecht wenn etwas sucht. Kinderhilfe und Jugendhilfe ist eine gut Idee aber es muss gerade für Kinder wesentlich übersichtlicher sein. Außerdem ist die Gestaltung schlecht gemacht. Für Kinder ist diese Seite nicht ansprechend, weil Bilder fehlen und es viel zu viel Text auf der Seite gibt. Ich meine welcher normale Mensch liest das alles durch. Eigendlich ist die Seite für die Fachkräftesuche da und nicht zum langweilen. Außerdem sind die haufenweise an der Seite der Seite vorkommenden Links iritierend. Man findet über den Schüleraustasch auf Anhieb nichts, dazu muss man dann genauer suchen um Informationen zu finden, die einen interessieren.
registrierter User

| Antworten| Zitieren |




Auf dieses Thema antworten |




Übersicht » Schule und Europa » Informationen über Europa


Copyright © 2007 webprocom Webdesign