Europa erfahren mit dem Fahrrad, dem Auto und dem Bus.





Willkommen Gast bitte einloggen oder registrieren
  Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
| Übersicht | Hilfe | Öffentliche Galerie | Login | Registrieren |
 

| Auf dieses Thema antworten |


(Seiten: 2) 1 [2]

24. Antwort auf: Handys sind eine Katastophe



Sabine Jugl

PostRank 1



Mitglied seit 11.12.2013
Beiträge: 3

Verfasst am 18.12.2013, 11:58:18 Uhr


Ich persönlich finde nicht, dass Handys Katastrophen sind, im Gegenteil, Handys sind äußerst hilfreich,man kann sie für Recherchen nutzen und z.B im Unterricht für den Unterricht zu googlen,auch kann man schnell Fotos aufnehmen und Videos drehen. Unter anderem ist es sehr praktisch, dass man immer seine Lieblingsmusik dabei hat und hören kann. Auch haben sie Gps, um sich geographisch zurecht zu finden... wenn man in Not ist oder Probleme hat, kann man schnell Hilfe rufen. Auch kann man schneller miteinander kommunizieren, über sms oder das Anrufen, z.B zum Erfragen von Hausaufgaben oder wie es den Freunden so geht.
MfG. Biene
registrierter User

| Antworten| Zitieren |


25. Antwort auf: Handys sind eine Katastophe



kevin ullrich

PostRank 1



Mitglied seit 11.11.2016
Beiträge: 1

Verfasst am 11.11.2016, 10:40:10 Uhr


Also ich finde Handys sind ein Segen und Fluch zugleich, weil man mit Handys echt viel machen kann man kann praktisch fast alles mit Handys machen. Sie helfen uns im alt Tag und so weiter, Aber sie könnten auch ein Fluch sein zum Beispiel sind häufig viele Autounfälle dafür verantwortlich das man sie im Straßen verkehr benutz oder im Unterricht und man unkonzentriert ist. Sie sind für vielles nützlich aber man solltes es einfach nicht übertreiben!!
registrierter User

| Antworten| Zitieren |


26. Antwort auf: Handys sind eine Katastophe



Felix Plakinger

PostRank 1



Mitglied seit 11.11.2016
Beiträge: 5

Verfasst am 24.11.2016, 20:46:52 Uhr


Handys können viel sein, mal Helfer, mal ein Klotz am Bein. Natürlich bin ich froh, dass die Technik der heutigen smartphones ausgeprägt ist, doch ich stimme Ihnen zu, dass Schüler schon teilweise durch die summenden Geräte abgelenkt werden. Aber ich denke auch das Handys alltagshelden sein können. Mal erinnern Sie uns an etwas, mal geben sie uns die Antwort auf die wir nie gekommen wären. Aber auch durch solche Funktionen werden wir auch im alltag abgelenkt, oder drohen in Gefahr zu laufen wenn man eine rote Ampel übersieht... Deshalb kann man sich nun wieder über sämtliche apps und andere "nützliche" Funktionen streiten.
registrierter User

| Antworten| Zitieren |


27. Antwort auf: Handys sind eine Katastophe



Felix Plakinger

PostRank 1



Mitglied seit 11.11.2016
Beiträge: 5

Verfasst am 24.11.2016, 20:46:54 Uhr


Handys können viel sein, mal Helfer, mal ein Klotz am Bein. Natürlich bin ich froh, dass die Technik der heutigen smartphones ausgeprägt ist, doch ich stimme Ihnen zu, dass Schüler schon teilweise durch die summenden Geräte abgelenkt werden. Aber ich denke auch das Handys alltagshelden sein können. Mal erinnern Sie uns an etwas, mal geben sie uns die Antwort auf die wir nie gekommen wären. Aber auch durch solche Funktionen werden wir auch im alltag abgelenkt, oder drohen in Gefahr zu laufen wenn man eine rote Ampel übersieht... Deshalb kann man sich nun wieder über sämtliche apps und andere "nützliche" Funktionen streiten.
registrierter User

| Antworten| Zitieren |


28. Antwort auf: Handys sind eine Katastophe



Felix Plakinger

PostRank 1



Mitglied seit 11.11.2016
Beiträge: 5

Verfasst am 24.11.2016, 20:47:14 Uhr


Handys können viel sein, mal Helfer, mal ein Klotz am Bein. Natürlich bin ich froh, dass die Technik der heutigen smartphones ausgeprägt ist, doch ich stimme Ihnen zu, dass Schüler schon teilweise durch die summenden Geräte abgelenkt werden. Aber ich denke auch das Handys alltagshelden sein können. Mal erinnern Sie uns an etwas, mal geben sie uns die Antwort auf die wir nie gekommen wären. Aber auch durch solche Funktionen werden wir auch im alltag abgelenkt, oder drohen in Gefahr zu laufen wenn man eine rote Ampel übersieht... Deshalb kann man sich nun wieder über sämtliche apps und andere "nützliche" Funktionen streiten.
registrierter User

| Antworten| Zitieren |


29. Antwort auf: Handys sind eine Katastophe



Rick Däberitz

PostRank 1



Mitglied seit 11.11.2016
Beiträge: 2

Verfasst am 24.11.2016, 22:21:18 Uhr


Meiner Meinung nach sind Handys eher Fluch als Segen, wenn man sich vor Augen führt wie Abhängig die Gesellschaft mitlerweile von den Handys ist das schon ziemlich ewrscheckend, den klar kann man mit Handyws schneller und eifacher viele Aufgaben erledigen doch was passiert denn wenn plötzlich das Telefonnetz, das Internet und ,keine Ahnung was sonst noch alles so ausfallen kann, ausfällt. Dann könnte ich mir gut vorstellen das viele mit sich garnichts mehr anzufangen wüssten, weil ihr halber Tag darin besteht vorm Handy zu sitzen und zu schauen was es denn alles neues auf der Welt gibt. Es reicht manchmal schon die "Panik" die ausbricht wenn man es mal nicht geladen in die Schule mitbringt oder am besten gleich zu Hause vergisst.
registrierter User

| Antworten| Zitieren |

(Seiten: 2) 1 [2]


Auf dieses Thema antworten |




Übersicht » Leben in Europa » Handys Segen und Fluch


Copyright © 2007 webprocom Webdesign