Europa erfahren mit dem Fahrrad, dem Auto und dem Bus.





Willkommen Gast bitte einloggen oder registrieren
  Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
| Übersicht | Hilfe | Öffentliche Galerie | Login | Registrieren |
 

| Auf dieses Thema antworten |



Kinderarbeit



Thread StarterJulia Matthaes

PostRank 1



Mitglied seit 17.01.2014
Beiträge: 1

Verfasst am 17.01.2014, 11:37:11 Uhr


Ich habe die Seite 56 >Kinderrechtskonventionen der UN< genommen.
Kinder in unseren Verhältnissen leben gewöhnlich und haben eine Familie und haben ein Haus über dem Kopf. Kinder aus anderen Ländern, ärmeren Ländern, wünschen sich dies nur zu sehr. Diese Kinder müssen hungern & arbeiten. Bei uns ist aber bekannt, dass Arbeit für Kinder unter 14 Jahren verboten ist. Mehr als 200 Millionen Mädchen und Jungen müssen aber fast überall auf der Welt arbeiten. Die große Armut ist der Grund in den betreffenden Gebieten. Die Eltern der Kinder haben keine Schule besucht oder haben keine oder sehr schlecht bezahlte Arbeit. Obwohl sie schwer arbeiten, bekommen sie wenig Lohn. Kinderhände sind auch flinker und besser geeignet. Jedoch lassen sie sich auch sehr schnell einschüchtern & können sich auch nicht wehren.

Meine Meinung: Ich finde Kinderarbeit überhaupt nicht schön. Denn wenn so junge Kinder schon arbeiten müssen gibt es auch viele Folgen. Die Gesundheit der Kinder kann geschädigt werden & sich für die Zukunft fortsetzen. Ohne schulische Ausbildung besitzen sie ja auch kein Wissen & haben auch keine Freunde. Ihre Zunkunft steht also wirklich auf dem Gewissen. Das sollte aber nicht richtig sein.




Maddi. :p
registrierter User

| Antworten| Zitieren |


1. Antwort auf: Kinderarbeit



Sascha Baltz

PostRank 1



Mitglied seit 11.11.2016
Beiträge: 3

Verfasst am 25.11.2016, 08:34:09 Uhr


Ich sehe das genauso ein Kind sollte zur Schule gehen und mit Freunden spielen und nicht jeden Tag 16 Stunden im Bergwerk oder in der Textilfabrik schuften nur um sich dann umgerechnet ein paar cent zu verdienen die es und seine Familie gerade so ernähren können. Das Problem dabei ist den Besitzern der Anlagen geht es meistens nur ums Geld und sie scheren sich nicht darum wenn ein Kind von einem Stein erschlagen wird oder an einer Krankheit stirbt. Denn in ihren Augen sind Kinder vorallem eins: Billig und ersetzbar. Den Kindern bleibt oft nichts anderes übrig, da sie und ihre Famielie sonst verhungern würden. viele von ihnen wünschen sich einfach nur sie könnten eine schule besuchen und müssten nicht mehr hungern

LG Sascha
registrierter User

| Antworten| Zitieren |




Auf dieses Thema antworten |




Übersicht » Europa und die Welt » Europa und die Welt


Copyright © 2007 webprocom Webdesign