Europa erfahren mit dem Fahrrad, dem Auto und dem Bus.





Willkommen Gast bitte einloggen oder registrieren
  Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
| Übersicht | Hilfe | Öffentliche Galerie | Login | Registrieren |
 

| Auf dieses Thema antworten |



Mein Urlaub in Kroatien



Thread StarterMarcel Beukert

PostRank 1



Mitglied seit 14.01.2009
Beiträge: 8

Verfasst am 14.12.2010, 22:21:09 Uhr


Es war im Sommer 2009 es waren nur noch wenige Tage bis zu den Sommerferien . So langsam kam eine gewisse Vorfreude auf, denn es ging in den Ferien nach Kroatien. Es waren jetzt Ferien die Koffer waren gepackt und es ging los. Die 12 stündige fahrt war für mich kein Problem weil, ich habe mir die Zeit mit Musik hören oder Film schauen vertrieben. Die meiste Zeit habe ich natürlich geschlafen! Die Zeit verging im Fluge und da waren wir schon in Kroatien. Die Fahrt ging über Österreich, Slowenien bis wir dann endlich an der Fähre in Kroatien angekommen waren. Mit einer Autofähre, die viertelstündig Urlauber auf die schöne Insel Rab fuhr, setzten wir nun die letzten Kilometer Richtung unserer Pension \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Luna\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\". Völlig erschöpft, aber dennoch voller Vorfreude, bezogen meine Schwester und Ich unser gemeinsames Zimmer. Lange ausruhen wollten wir uns aber nicht, denn die Sonne lockte uns schon in Richtung Strand. Neben stundenlangen Baden in der blauen Adria, gehörten auch Beachvolleyball und Sonnenbaden zu unserer täglichen \\\\\\\\\\\\\\\"Arbeit\\\\\\\\\\\\\\\". Doch auch wir wollten natürlich etwas von der idyllischen Insel sehen. Wir unternahmen also fast täglich kulturelle Ausflüge, wie zum Beispiel die drei herausragenden Stadttürmen. Von dieser Aussichtsplattform konnten wir die Ritterfestspiele auf dem Marktplatz bewundern. Meine Schwester Carolin konnte natürlich nicht an den vielen Schmuckständen ohne etwas zu kaufen vorbeigehen. Für mich waren da eher die verschiedenen Fußballtrikots der europäischen Spitzenmannschaften interessant. Die Zeit verging wie im Flug. Wir lernten natürlich auch viele Jugendliche in unserem Alter kennen, die ebenfalls aus Deutschland kamen. Vom Essen her, konnten wir uns auch nicht beklagen. Das tägliche Abendessen im Restaurant ließ natürlich unsere Pfunde nicht gerade purzeln. Neben Pizza und Spaghetti gab es auch verschiedene landestypische Spezialitäten mein Leibgericht waren Miesmuscheln. Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub, der jedoch wie immer zu kurz war. Ich kann die Insel Rab allen weiterempfehlen.


MfG Marcel
registrierter User

| Antworten| Zitieren |


1. Antwort auf: Mein Urlaub in Kroatien



patata

PostRank 1



Mitglied seit 22.05.2012
Beiträge: 4

Verfasst am 22.05.2012, 11:55:43 Uhr


ich will dieses jahr mal nach kroatien fahren mit meiner freundin. ich war schon einmal da, das war total schön. aber wir fahren nicht, sondern fliegen :) hoffe es gibt viel sonne!!




browsergames.de

registrierter User

| Antworten| Zitieren |




Auf dieses Thema antworten |




Übersicht » Länder in Europa » Europa entdecken


Copyright © 2007 webprocom Webdesign